Divine Caroline

SY Divine Caroline

Diese elegante Hanse 430-e wurde für einen Privatmann gebaut - deutlich zu erkennen an den vielen Extras, denen Sie auf dem Schiff begegnen. Die Yacht verfügt über hochwertige Hood Segel, schöne Teakausstattung an Deck und komfortable Technik. Die Doppelradsteuerung läßt diese stattliche Yacht fast spielend leicht handhaben. Die Greifswalder Werft hat mit der Hanse 430 Maßstäbe gesetzt, an denen sich viele orientiert haben. SY 'Divine Caroline' verfügt neben ausserordentlichen Segeleigenschaften über ein Bugstrahlruder zum souveränen Manövrieren in den Marinas, Radar und selbstverständlich GPS. Die SeeBG Zulassung - gefordert für das Mitsegeln und Trainings - gewährleistet höchste Sicherheitsstandards.

Die SY 'Divine Caroline segelt ab Heiligenhafen ... kurze Wege zur dänischen Südsee, nach Rügen oder einfach rund Fehmarn!

Die Yacht verfügt über viel Raum in drei Doppelkabinen und zwei Bädern. Eine Schlafmöglichkeit im Salon bietet zusätzlichen Platz bei Regatten oder Kurztörns. Alle Technik an und unter Deck ist State-of-the-Art. Die Einrichtung entspricht gehobenem Komfort: Ledersofas im Salon, geschmackvolle Holzmöbel und üppige Ausstattung mit Pütt & Pann. Details entnehmen Sie bitte dem Datenblatt [PDF].

Die SY Divine Caroline wird erst seit 2013 verchartert, vorher war sie eine reine Privatyacht.

 

SY Divine Caroline

 

Technische Daten SY Divine Caroline

Typ HANSE-430e
Werft | Baujahr HANSE YACHTS AG, Greifswald: BJ 2007, Refit 2012
Verwendung bis 2012 Privatyacht | ab 2013 Charteryacht
Rumpf | Deck weiß, Epoxy | Teakholz
Design & Konstruktion Judel & Vroliijk & Co.
Zulassung Zertifikat der BG Verkehr als Ausbildungsyacht
Belegung 3 bis 8 Personen
Heimathafen Hamburg
Liegeplatz | Marina Heiligenhafen

 

Abmessungen
Länge: 13,20 m | WL 12,00 m
Breite: 4,20 m
Durchfahrtshöhe: Mast 21,00 m + Antenne
Tiefgang: 2,20 m
Aufriss und Grundriss

Besegelung
  • Großsegel + Selbstwendefock (zus. 126 m²), Genua
  • Spinnaker: 145 m²; Spibaum
  • Winschen: 4 (1 Fallwinsch Stb elektrisch)
  • Lattengroß voll durchgelattet m. Einleinenreffsystem
  • Rollfockanlage, Rodkicker
  • Traveller-Schiene für die Fock
  • Maindrop, Lazybags, Sprayhood
Antrieb
  • Maschine: Yanmar 40 kW, 55 PS; 4 Zylinder, Antrieb: Saildrive
  • Bugstrahlruder, Bedienung am Motorpaneel
  • 2 Steuerräder
  • SPW 3-Blatt Drehflügelpropeller
    optimale Schleppwiderstandswerte in Neutralposition
    hervorragende Manövriereigenschaften beim Anlegen und Rückwärtsfahren
  • Kraftstofftank: 140 L Diesel Fassungsvermögen
Elektrik & Elektronik
  • B&G Elektronik – Farbbildschirme, Fahrtmesser, Speedometer, Sumlog, Echolot
  • Farbkartenplotter am Steuerstand, Farb-Tochtergerät im Salon
  • Selbststeueranlage | Autopilot, integr. Kreiselkompaß
  • Radar, Radarreflektor, GPS Navigator
  • Radio mit CD, DVD, USB im Salon + Lautsprecher an Deck
  • Navtex Wetterempfänger, Windmessanlage, Wetterstation
  • Elektrischer Schaltkreis komplett 220 V
  • Elektrisches Ankerspill m. Fernbedienung
  • Seefunk: UKW Funksprechanlage mit DSC (eingebaut)
  • Handfunkgerät mit GPS (mobil)
Belegung und Komfort
  • 3 Kabinen, 2 Bäder
  • 2 Pers. Bow | 2 x 2 Pers. Stern | 1 Pers. Salon
    max. 7 Personen overnight, 8 Pers. Tagestörns
  • GisaTex 3D-Unterlüftungsmatten bei allen Matrazen,
  • Kühlschrank; Herd mit Backofen, kardanisch aufgehängt
  • Warmwasser in Bad und Galley, Heizung, Automatic WCs
  • 300 L Frischwassertank
  • 2 m Stehhöhe (außer teilw. im Kojenbereich)
  • Salon: Leder- Sofas, Holz: Real American Cherry
  • Navitisch
  • Üppige Ausstattung für gehobene Ansprüche mit Geschirr & Gläsern, Pütt & Pann ...
  • Cockpittisch, Cockpitdusche mit WW, Badeleiter
  • Extra Kleiderhaken im Salon und im Bad, u. v. m.
Ausstattung Sicherheit
  • Rettungsausstattung gem. Sicherheitszertifikat der BG Verkehr
  • EPIRP Boje, Radar, Radar Transponder, MoB Teleskop-Markierungsboje
  • 1 Rettungsinsel, 2 Rettungsringe, Lifelinesystem, Automatikwesten
  • div. Feuerlöscher, Notblitzleuchte, Raketen
  • Notpinne, Wantenschneider
  • Reserveanker, Schleppleine
  • Handfunkgerät, Horn
  • Hand-Halogenscheinwerfer, u. v. m.

DIE YACHT IST IN TECHNISCH AUSGEZEICHNETEM UND OPTISCH SEHR GEPFLEGTEN ZUSTAND.

 

Fair Winds Yacht Charter
© Fair Winds Yacht Charter GbR, 2017,